startseite //
Was sind prädiktive Gentests? Welche Aussagekraft haben Informationen, die durch sie gewonnen werden? Welche ethischen und rechtlichen Probleme sind mit ihrem Einsatz im Arbeits- und Versicherungsbereich verbunden?

kurzeinführung ins thema


GENTESTS IM DISKURS

Jugenddiskursprojekt für die Oberstufe
zu prädiktiven Gentests
im Arbeits- und Versicherungsbereich


suchen


Prädiktive Gentests leisten bei der Früherkennung von Krankheiten einen wichtigen Beitrag. Gleichzeitig sind mit ihrer Anwendung ethische, rechtliche und soziale Probleme verbunden.

Gentests im Diskurs wurde mit dem Ziel entwickelt, den Diskurs zu bioethischen Fragen unter Jugendlichen zu fördern und Jugendliche zu unterstützen, moralische Urteils- und Diskursfähigkeit zu entwickeln.

Gentests im Diskurs wurde an drei Modellschulen erprobt. Welche Empfehlungen die Schüler und Lehrer zu prädiktiven Gentests im Arbeits- und Versicherungsbereich erarbeitet und wie sie das Diskursprojekt erlebt haben und bewerten, erfahren Sie hier!

forschungsprojekt / modellschulen


Gentests im Diskurs können Sie als Lehrer oder Lehrerteam im Rahmen eines projektorientierten, fächer- übergreifenden Unterrichts an Ihrer Schule durchführen. Alle nötigen Projekt- und Unterrichtsmaterialien finden Sie auf dieser Website!

projekt- und unterrichtsmaterial

Gentests im Diskurs
Szenen aus dem Diskursprojekt

video, 7.16 min >abspielen


Das Forschungsprojekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
//

startseite

//
forschungsprojekt / modellschulen

//

kurzeinführung ins thema

// projekt- und unterrichtsmaterial
© DIALOGIK gGmbH